Page 2

cnefortbildung_2016_01_Ausgabeonline

LERNEINHEITEN 1–4 2016 Sicher und hygienisch – Injektionen und Punktionen Themenbereich: Pflegeintervention Hrsg.: Rolf Prions, Rheinfelden Lernziele Nach dem Studium dieser Lerneinheit kennen Sie die hygienischen Anforderungen an Injektionen und Punktionen. Sie verstehen Methoden und Anwendungen der intramuskulären Injektionen und Portkathetersysteme. Sie wissen, welche Gefahren von Nadelstichverletzungen ausgehen und wie Sie sich schützen können. Vorbeugung und Behandlung – Herzinfarkt Themenbereich: Pflegeintervention Hrsg.: Michael Gügel, München Lernziele Sie frischen Ihr Wissen zur Entstehung, Diagnostik und Behandlung des Herzinfarktes auf. Sie wissen, worauf es bei der pflegerischen Versorgung eines Herzinfarktpatienten ankommt. Sie können diese zu Risikofaktoren und Lebensstiländerung beraten und wissen, dass Sie die Ressourcen der Betroffenen und ihre Sichtweise einbeziehen sollten. Pflege wirkt! – Pflegetherapeutische Konzepte Themenbereich: Pflegeintervention Hrsg.: Doris Strauch, Düsseldorf Lernziele Sie verstehen pflegetherapeutische Konzepte und können sie gezielt bei Patienten einsetzen, die durch Krankheit oder Behinderung in ihrer Wahrnehmung und/oder Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind. Dabei beobachten Sie bewusst physiologische Bewegungsabläufe bei sich selbst und beim Betroffenen und integrieren diese in die täglichen Pflegehandlungen. Wir sind ein tolles Team – Motivation im Job Themenbereich: Kommunikation Hrsg.: Dr. Helga Kirchner, Emmerich Lernziele Als Vorgesetzter ist es Ihre Aufgabe, gemeinsam mit dem Team vorgegebene Ziele zu erfüllen. Sie lernen, was Leistungsbereitschaft und Motivation fördert oder behindert. Sie erfahren, wie Sie mit Motivations- und Feedbackgesprächen Bedürfnisse und Rollen Ihrer Kollegen erkennen und die Teamentwicklung voranbringen.


cnefortbildung_2016_01_Ausgabeonline
To see the actual publication please follow the link above