Page 3

cnefortbildung_2016_01_Ausgabeonline

PFLEGEINTERVENTION CNE.fortbildung • 1 I 2016 1 Sicher und hygienisch Injektionen und Punktionen Liebe Pflegende, das Thema der Lerneinheit umfasst verschiedene Perspektiven: Da sind zum einen die hygienischen Anforderungen an die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge bei Injektionen und Punktionen. Zum anderen geht es um den Eigenschutz: Jedes Jahr verletzt sich medizinisches Personal in Deutschland etwa 500.0000 Mal an einem scharfen Gegenstand. Im ersten Artikel geht es um hygienische Standards. Hier zeigt sich, dass das Infektionsrisiko von verschiedenen Faktoren abhängig ist, die beim Patienten cne.thieme.de und in der Maßnahme selbst liegen. Die Hygienevorschriften richten sich dementsprechend danach. Der zweite Beitrag befasst sich mit den Techniken der intramuskulären Injektion. Sie lernen, wann welche Methode verwendet und wie sie korrekt durchgeführt wird. Im dritten Artikel geht es um die Portversorgung. Hier erfahren Sie mehr zum Aufbau des Portkatheters, zur Indikation, zum Legen einer Portnadel und zu möglichen Komplikationen. Informieren Sie sich auch über die Vor- und Nachteile der Portanlage für den Patienten. Der abschließende Beitrag behandelt die Nadelstichverletzungen. Sie lernen, welche Sofortmaßnahmen nach einem Arbeitsunfall notwendig sind und welche Risiken für eine Infektion bestehen. Lesen Sie darüber hinaus, warum betriebliche Impfungen und Mitarbeiterschulungen wichtige Schutzmaßnahmen sind. Ich wünsche Ihnen, dass Sie durch die Lerneinheit hilfreiche Hinweise für Ihre Pflegepraxis erhalten. Rolf Prions, Qualitätsmanagement Gesundheitszentrum Fricktal Inhalt Was ist notwendig bei Injektionen und Punktionen? 2 Hygienemaßnahmen Korrektes Vorgehen 5 Intramuskuläre Injektionen Dauerhafte Anlage zentraler Katheter 9 Grundlagen der Portversorgung Prävention und Unfallmanagement 13 Nadelstichverletzung Hier geht‘s zum Fragebogen und zur Literatur: cne.thieme.de Foto: Alexander Fischer


cnefortbildung_2016_01_Ausgabeonline
To see the actual publication please follow the link above