Page 19

Layout 1

Trearddur Bay führt Sie vorbei an South Stacks zerklüfteten Klippen zu einem Leuchtturm mit Kultcharakter, welcher von seinem Aussichtspunkt aus die Irische See überragt. Obwohl es von hier aus nur ein paar Meilen bis zum umtriebigen Holyhead sind, fühlt man sich in dieser außergewöhnlich schönen Natur (im übrigen eine Area of Outstanding Natural Beauty) ganz weit weg von jedem Trubel. Achtung, fertig, los! Stillen Sie Ihren Drang nach Geschwindigkeit mit hohen Oktanzahlen bei Cartio Môn, der Go-Kart-Strecke bei Holyhead. Der dortige Outdoor-Parcours erlaubt es Ihnen, das ganze Jahr über auf das Gaspedal zu treten, und hält dafür sowohl Reifen ohne Profil als auch Intermediates und Regenreifen für Sie bereit. Dank Flutlicht können Sie sogar mitten in der Nacht Kart fahren. Ein aufregendes Erlebnis für Leute im Alter von 8 bis 80 Jahren! Andere Motorsportevents und Track Days erwarten Sie im Anglesey Circuit bei Aberffraw. Reiten Machen Sie den Strand auf dem Rücken eines Pferdes unsicher. Im Anglesey Riding Centre können erfahrene Reiter sich zu einem wunderschönen Ausritt entlang der Menai-Straße aufmachen. Wer im Sattel noch etwas ungeübter ist, braucht deshalb aber nicht aufs Reiten zu verzichten. Das Anglesey Riding Centre besitzt auch ein acht Kilometer umfassendes Netz an ruhigen Reitwegen, die man entweder ganz gemütlich im Trab oder im lebhaften Handgalopp erkunden kann. Wir haben leider nicht den Platz, um Ihnen hier alle Freizeitaktivitäten vorzustellen, die auf der Insel möglich sind. Für mehr Informationen möchten wir Sie daher bitten, unsere Website Visit Anglesey oder eines unserer Touristenbüros zu besuchen. www.visitanglesey.co.uk www.discoveranglesey.com 17


Layout 1
To see the actual publication please follow the link above