Page 26

Layout 1

Golf Unsere Golfszene wird anderswo häufig beneidet. Planen Sie doch in Bull Bay, dem nördlichsten Club in Wales, oder einem anderen unserer 18-Loch-Plätze einen Tag ein. Probieren Sie das Golfen doch einmal auf der Heidelandschaft des Anglesey Golf Clubs, die auch nach einem Regenschauer wieder sehr schnell trocken ist, sowie in der Parkanlage von Henllys mit ihrem schönen Baumbestand. Einen einzigartigen Blick auf Snowdonia können Sie von beiden aus genießen. Oder treten Sie im vom legendären Golfarchitekten James Braid entworfenen Holyhead gegen die Besten an. Und wenn Ihre Zeit eher knapp ist, haben wir auch ein paar tolle 9-Loch- Anlagen für Sie, wie z. B. Baron Hill, Storws Wen und The Beach in Trearddur Bay. Rauf aufs Rad Schauen Sie sich unsere wunderschöne Insel doch auch einmal vom Rad aus an. Anglesey ist nicht besonders hügelig, so dass sowohl geübte als auch ungeübte Radfahrer ihre Ausflüge auf zwei Rädern genießen können. Die fast 18 Kilometer lange Lôn Las Cefni-Route führt Sie auf ruhigen Straßen und Radwegen durch die schönsten Abschnitte unserer Landschaft, darunter die Dingle Nature Reserve und die Malltreath Marsh, ein Marschland mit einer reichen Fauna. Sie können sich aber auch gegen Norden aufmachen und den Copper Trail, die Kupferstraße Trwydd Copr, mit ihren fast 55 Kilometern und ihrer spektakulären Landschaft in Angriff nehmen. Mehr über mögliche Radtouren können Sie in unserer Broschüre Anglesey By Bike herausfinden, die Sie entweder online herunterladen oder sich in einem Touristenbüro holen können. Sollten Sie Ihr eigenes Fahrrad nicht mitgebracht haben, ist dies dennoch kein Grund zur Sorge: Geschäfte, wie Cybi Bikes in Holyhead, vermieten Ihnen Ihren ganz persönlichen Drahtesel Im Pferdesattel Radfahren ist nicht unbedingt Ihr Ding? Dann lassen Sie sich doch auf einem Pferderücken über die Insel tragen! Reiten Sie am Anglesey Riding Centre, das sowohl Anfängern als auch Profis den gewünschten Reitspaß bietet, am Ufer der Menai-Straße entlang. Oder machen Sie sich zu Porth y Post Riding Stables in der Nähe von Holyhead auf, wo man von Schauspringen bis zu Geländereiten Unterricht in absolut Allem nehmen kann. Treten Sie auf das Gaspedal Wenn Sie eher ein Motor- als ein Pferdefan sind, dann kommen Sie im Anglesey Pferde, Golfkurse, Mountainbikes und Motorrennen. Man muss auf Anglesey nicht unbedingt nasse Füße bekommen, um Spaß zu haben.


Layout 1
To see the actual publication please follow the link above