Page 77

Layout 1

Geschäften, Restaurants und Unterkünften, viel Geschichtsträchtiges. Bei Beaumaris Castle (Weltkulturerbe der UNESCO) handelt es sich wahrscheinlich in Nordwales um eine der besten Festungen aus dem 13. Jahrhundert. Besuchen sollten Sie in Beaumaris auch den Kerker sowie das Gerichtsgebäude. Von der Seepromenade sowie vom Pier aus können Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Menai-Straße und Snowdonia genießen. Freizeitcenter und mehrere Golfplätze. Benllech Ein beliebtes Ferienzentrum an der Ostküste mit wunderschönen, goldfarbenen Sandstränden und Klippen im Hintergrund. Das ist aber längst noch nicht alles! Um die Landzunge herum befindet sich die Red Wharf Bay (Traeth Coch), die bei Ebbe etwas über 16 Quadratkilometer umfasst. Ganzjährig Wasser- und Wattvögel. Brynsiencyn Ein Ort in einem sehr geschichtsträchtigen Teil der Insel, der viele Attraktionen bietet, darunter aus der Jungsteinzeit eine Grabkammer sowie Caer Lêb und Castell Bryn Gwyn. Bei den Hauptattraktionen handelt es sich jedoch um eher neuere Ausflugsziele, wie z. B. den Anglesey Sea Zoo und die Foel Farm. Auch das neue Besucherzentrum von Halen Môn Anglesey Sea Salt, in dem man sich über die Herstellung von Meersalz informieren kann, findet man hier. Cemaes Bei Cemaes handelt es sich gleichzeitig um das nördlichste und eines der schönsten Dörfer in Wales. Halbmondförmiger Sand- 75 www.visitanglesey.co.uk


Layout 1
To see the actual publication please follow the link above